THE LISTFrida Mindt

Her Christmas

THE LISTFrida Mindt
Her Christmas

Hier kommt eine kleine aber feine Einkaufsliste für das nahende Weihnachtsfest. Und darüber würde SIE sich bestimmt freuen:

Wenn ich nach Hause komme, schmeisse ich gerne alle kleinen Dinge von mir. Schlüssel, Handy und Portemonnaie werden deshalb immer wieder auf's Neue von mir in der gesamten Wohnung gesucht. Vielleicht würde das mit der Sammelschale von Pantone nicht mehr passieren.

Auch ich gehöre zu den Ladys, die gerne ALLES aufbewahren. In den Schachteln von Hay könnte ich so allerhand Kinokarten und Kurtaxenbelege der letzten Urlaube unterbringen.

Eine pflegende Handcreme, die sich auch noch schick in der Handtasche macht: Aesop heißt die Antwort.

Wer gerne die Lieblingsgerichte der Supermodels wissen möchte, erfährt es im stylischen und bestimmt übergesunden Kochbuch Model Kitchen.

Kerzenlicht! Ein Muss in der Weihnachtszeit. Wem die duftenden schönen Gläschen von Dyptique etwas zu teuer sein sollten, findet eine super Alternative bei H&M. Leider geruchsneutral.

Nachdem mein Riesenportemonnaie mit allen Chipkarten, die ich so besaß, aus dem Auto geklaut wurde, beschränke ich mich gerne nur noch auf das Nötigste. Das Modell von Comme des Garçons hätte ich deshalb sehr gerne.

Ich trage selten Schmuck. Wenn, dann gerne Armbänder. Der Mix aus edlen Materialien und dem Charakter eines Freundschaftsarmbands wie bei Monica Vinader finde ich besonders charmant.

Ein Tellerchen mit meinen Initialen und das Frühstück ist gerettet. Die Typo aus den 60er Jahren, die Arne Jacobsen sich da ausgesucht hast, ist grandios.

Tja, und warum sich nicht auch was Nützliches und für den Haushalt wünschen. Ein edles Pflegeset von The Laundress haben sich unsere ganzen Wollpullis, die uns jeden Winter warm halten, mehr als verdient.